logo

Menu

MIG 2018 - Die Entwicklung des "Digitalen Tagebuchs"

Vom 4. bis 8. Juni spielten 21 Schülerinnen und Schüler des UEG das Management Information Game (MIG). MIG ist ein Planspiel, das vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) und vom Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.v. Emden ausgerichtet wird. Weitere Unterstützer waren in diesem Jahr ORGADATA, die Sparkasse LeerWittmund und LINA CHRISTMANN Marketing. Webdesign. Texte aus Leer. 

Gastgeber war nun schon zum wiederholten Mal die Softwarefirma ORGADATA. Spielleiter Dominik K. vom BNW beriet die Spieler bei den zu treffenden Entscheidungen, Andreas M., Florian B. und Wolfgang B. von ORGADATA betreuten die Gruppe umfassend und sorgten für einen reibungslosen Spielverlauf.

Für das Spiel werden die Spieler vom regulären Unterricht freigestellt. Das Spiel ist allerdings nicht zu Ende, wenn der Unterricht endet – bis in den frühen Abend werden von Montag bis Donnerstag Strategien ausgetüftelt oder die Bilanzierung fertiggestellt. Dazu bilden sich drei Gruppen, die jeweils „ihre“ Firma gründen, ein Produkt entwickeln, vermarkten und an die Börse gehen. Ziel ist es, die Firma möglichst erfolgreich zu leiten und weiterzuentwickeln. Parallel zur Firmen- und Produktentwicklung bekommen alle Spieler hochkarätige Vorträge zu wirtschaftlichen Themen von Fachleuten der Region.

Am Donnerstagabend – der Höhepunkt der Spielwoche - war der Gastgeber die Sparkasse LeerWittmund: Die drei Firmen präsentierten Produkte und Marketingstrategien in der neuen Sparkassen-Arena, die den Präsentationen einen beeindruckenden, aber durchaus angemessenen Rahmen verlieh. Nach den Präsentationen durften alle Gäste als potenzielle Investoren darüber abstimmen, welche Präsentation am überzeugendsten war. Als Sieger ging an diesem Abend die Firma O.E.T. hervor, gefolgt von Cleverfox und Moses. ORGADATA wollte diese Leistung besonders belohnen und stiftete für die Gewinnerfirma sieben VIP-Karten für das Public Viewing zur Fußball-WM am 23. Juni.

Der Freitagvormittag dient der endgültigen Spielauswertung. Erst danach zeigt sich, wer das tatsächlich die besten Bilanzen vorweisen konnte: Hier hatte Cleverfox die Nase vorne.

Erfolgreich teilgenommen haben jedoch alle MIG-Spieler: Andreas P., Britt S., Christian B., Imke A., Imke S., Immo H., Ina F., Janno S., Jantje V., Johanna W., Keno A., Levente J., Luis P., Nils S., Patrick G., Paul B., Paula L., Riana J., Tim B., Wiebke S., Wilke B.

Hier ein paar Eindrücke:

20180607 191339 Bild2 HP

20180607 191423 Bild3 HP

IMG 5170 HP

IMG 5181 HP

IMG 5178 HP

IMG 5174 HP

IMG 5165 HP

IMG 5169 HP

IMG 5190 HP

IMG 5191 HP

 Die OZ berichtete am 12.06.

2018 06 12 Artikel OstfriesenZeitung Seite 15 hp

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok