logo

Menu

UEG-Wassertank für Schule in Kenia eingeweiht

 Bild 1 hp

Vor etwa einem Jahr nahmen mehr als 800 Schülerinnen und Schüler einen Sponsorenlauf am UEG teil. Dabei wurden über 22000 Euro an Spenden für Wasserprojekte in Kenia gesammelt. In den Sommerferien ist nun ein mit diesen Spenden finanzierter Wassertank für eine Schule in Kenia fertig geworden.

Im Rahmen einer Reise der Initiative „Wasser für Kenia“ wurde auch die Nduundune Primary School in der Provinz Makueni besucht, wo der UEG-Wassertank am 12. Juli im Rahmen einer eindrucksvollen Schulfeier eingeweiht wurde.

In der Regenzeit wird Wasser über die Dachrinnen der Schulgebäude in den Wassertank geleitet, sodass es in der Trockenzeit für die Schülerinnen und Schüler und die Zubereitung des Schulessens genutzt werden kann.

Bild 2 hp

„A SANTE SANA“ ist Kisuaheli und bedeutet „Vielen Dank“

 

Schon bei der Ankunft wurden die Gäste aus Deutschland herzlich empfangen.

Bild 3 hp

„Begrüßung am Schultor mit Gesang und Tanz“

 

Der Wassertank wurde hauptsächlich in Eigenleistung von den Eltern der Schule gebaut. Die Spendengelder wurden für das Baumaterial und die Bezahlung eines Facharbeiters verwendet. Deshalb waren auch viele Eltern zur Einweihungsfeier gekommen.

Bild 4 hp

„So begrüßten die Eltern die Gäste“

 

Im weiteren Verlauf der Feier gab es viele weitere Gesangs- und Tanzdarbietungen verschiedener Schülergruppen.

Bild 5 hp

„Vorführung einer der Klassenstufen“

 

Bild 6 hp

„Auch ein Bildband mit Photos vom UEG-Sponsorenlauf wurde der Schulleiterin überreicht“

 

Durch die UEG-Spendengelder soll außerdem weiteres Projekt mitfinanziert werden - ein Sanddamm.

Bild 7 hp

„Auch ein bereits fertiggestellter Sanddamm wurde während der Kenia-Reise besucht“

 

Während der Reise wurde auch der zukünftige Standort für den Sanddamm, an dem sich das UEG beteiligen wird, besucht.

Bild 8 hp

„An dieser Stelle des Thwake Rivers soll der neue Sanddamm in den nächsten Monaten entstehen“

 

Wer sich genauer informieren möchte:

Für Schülerinnen und Schüler, aber auch für Eltern/Sponsoren und Lehrkräfte besteht die Möglichkeit, Näheres über die beiden UEG-Entwicklungsprojekte und die Entwicklungssituation und Kenia zu erfahren:

Am Dienstag, dem 4. September, um 18:00 Uhr in der UEG-Mensa wird Herr Schulz in einem kleinen Vortrag über diese Aspekte der Reise berichten.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.