logo

Menu

Ökologische Experimente mit Mehlkäferlarven und Asseln

Im Biologie E-Kurs Q2 bei Frau Bley haben Schüler und Schülerinnen ökologische Experimente mit Mehlkäferlarven und Asseln unternommen. Dabei untersuchten sie die Frage, welche Ansprüche Mehlkäferlarven bzw. Mehlwürmer und Asseln an ihre Umwelt haben. Dazu wurden Faktoren wie Temperatur, Licht und Feuchtigkeit beobachtet. Für die Experimente mit Asseln haben die Schüler und Schülerinnen eine Temperaturorgel verwendet. Außerdem fand auch die große Temperaturorgel mit den Mehlwürmern ihren Einsatz. Die Beobachtungen der interessanten Experimente zeigen zum Beispiel Mehlwürmer halten sich eher bei 23 Grad auf und meiden Temperaturen von 40 Grad. Die Asseln bevorzugen Feuchtigkeit und Dunkelheit.

 

Es folgen ein paar Eindrücke:

 DSC 8817hp

 DSC 8820hp

DSC 8824hp

 DSC 8825hp

 DSC 8829hp

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok