logo

Menu

Vorlesewettbewerb 2013

 

Als erstes musste ich mir ein Buch aussuchen, aus dem ich vorlesen musste. Dann wusste ich: Jetzt musste ich üben, üben, üben. Ich übte sehr viel, ca. 2-4 Kapitel am Tag. Als dann der Tag des Vorlesens kam, musste ich nicht nur aus meinem Roman vorlesen, sondern auch aus einem anderem Buch. Der große Moment kam. Ich konnte es kaum erwarten zu lesen. Die anderen Leser hatten sehr gut geübt. Nachdem ich gelesen hatte, wartete ich gespannt auf das Urteil der Jury. Die Jury bestand aus Herrn Birrenbach, Frau Fette, Herrn Lange, Frau Frieling, Herrn Dänekas und Frau Groeneveld. Den ersten Platz belegte Bente Boumann und den zweiten Platz Till Rose. Ich war nicht in der Wertung, aber ich dachte mir: Dabeisein ist alles!

Der Kreisentscheid wird am 16.01.2014 stattfinden und darüber wird noch berichtet werden.

DSC 0259-hp

DSC 0263-hp

DSC 0269-hp

DSC 0288-hp

DSC 0300-hp

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok