logo

Menu

Mal eine etwas andere Erdkundestunde zum Thema "Nachhaltigkeit" in Klasse 11

 

Im Erdkundeunterricht in Klasse 11 steht das Thema „Nachhaltigkeit“ im Mittelpunkt. Dabei geht darum, „krisenhafte Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt“ in abgesteckten Räumen zu erfassen, aber auch eine möglichst dauerhafte Linderung oder gar Überwindung dieser Schädigungen zu untersuchen.

Am Beispiel von Kenia wurde die Nachhaltigkeit verschiedener Wasserprojekte in einer Dürre-anfälligen Region verglichen, darunter auch ein „Wassertank mit Dachregenfang“ und ein „Sanddamm“. Für diese Art von Wasserprojekten hatten die Schülerinnen und Schüler des UEGs im Sommer 2017 in einem Sponsorenlauf viel Geld gesammelt.

Zu Beginn der Unterrichtsstunde, die jeweils in vier 11. Klassen stattfand, wurden die Schülerinnen und Schüler anhand eines Videos mit der Wasserknappheit der Region und den sich daraus ergebenden Problemen vertraut gemacht.

Bild 2 hp

Anschließend ging es darum, in Gruppen die im Video dargestellten Zusammenhänge möglichst schlüssig in Form einer Strukturskizze zu veranschaulichen.

Bild 3 hp

Danach wurde die jeweilige Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt.

Eine Gruppe machte mithilfe von VR-Brillen einen virtuellen Besuch an verschiedenen Standorten in Kenia, darunter eine Schule. Die verschiedenen Wasserprojekte, die andersartige Umgebung und die dort erscheinenden Menschen in einer 360° Perspektive kennenzulernen war besonders eindrucksvoll.

Bild 4 hp

Die zweite Gruppe informierte sich in dieser Zeit mithilfe von Arbeitsblättern über die genaueren Hintergründe der jeweiligen Wasserprojekte.

Bild 5 hp

Danach wechselten sich beide Gruppen ab.

Die folgenden Beispiele für Rückmeldungen aus allen vier Klassen geben einen Eindruck davon, wie die Schülerinnen und Schüler diese Form des Unterrichts wahrgenommen haben.

Bild 6 hp

Bild 7 hp

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an das Hilfswerk „Wasser für Kenia“, das Materialien und VR-Brillen zur Verfügung stellte.

Die VR-Brillen mitsamt Präsentation können auch am Rande der Benefiz-Veranstaltung „Wasser für Kenia“ am 6. Dezember im Theater an der Blinke benutzt und betrachtet werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.