logo

Menu

POLITIK-WIRTSCHAFT am Ubbo-Emmius-Gymnasium

Juniorwahlen 2017

Jede Klasse in den Jahrgängen 8-10 kann eine Juniorwahl klassenintern veranstalten. Dabei läuft es ähnlich ab wie bei der richtigen Wahl, die bekanntlich am Sonntag, den 24. September stattfindet. Jeder kann seine Stimme für seine favorisierte Partei anonym abgeben und das wird am Ende ausgewertet. Am Sonntag, wenn die Bundestagswahl stattfindet, werden einige Statistiken herausgegeben, zum Beispiel für jede Schule eine die zeigt, wie viele der teilnehmenden SchülerInnen welche Partei gewählt haben. Das Ziel der Juniorwahl ist es, den Jugendlichen der Jahrgänge zu zeigen, wie eine Wahl abläuft und welche Partei für welche Themen steht.

Dazu kommt, dass man den Jugendlichen zeigen und sie üben lassen will, was Demokratie ist und wie es in einer Demokratie abläuft. Somit kann jeder sich schon früh orientieren, welcher Partei er später seine Stimme gibt. Wir erhoffen uns für die "richtige" Bundestagswahl am Sonntag, den 24. September, eine große Wahlbeteiligung, damit jeder auch für seine Partei stimmt und sie unterstützt, damit am Ende nicht andere für sie entscheiden, wer in den Bundestag kommt und wer die neue Koalition bildet.

 

Hier einige Wahlplakate:

DSC 7160 hp

DSC 7162 hp

DSC 7170 hp