logo

Menu

SPORT am Ubbo-Emmius-Gymnasium

    Überblick

Jugend trainiert für Olympia Fußball

 

Jugend trainiert für Olympia Fußball WK II

Am letzten Montag vor den Ferien fand in Warsingsfehn der Kreisentscheid der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2001 bis 2003) für Jugend trainiert für Olympia Fußball statt. Die Oberschule Bunde, die Friesenschule, die Freie Christliche und die IGS Moormerland sowie das TGG und das UEG hatten für dieses Turnier gemeldet.

Das UEG-Team war zwar gespickt mit fußballerischen Hochkarätern, jedoch konnte die vom Coach eingeforderte Leistung nicht in jedem Spiel über die volle Distanz abgerufen werden. Man merkte an vielen Stellen, dass die Mannschaft noch nicht eingespielt war und auch nicht als Einheit auftrat. Viele hochkarätige Chancen wurden zu leichtfertig vergeben oder endeten schon wegen technischer Ungenauigkeiten oder mangelnder Übersicht vor dem Strafraum. In den beiden entscheidenden Spielen gegen die IGS Moormerland und das TGG konnte kein Sieg eingefahren werden, der die nächste Runde bedeutet hätte. Somit musste man sich damit abfinden, dass an diesem Tag die beiden späteren Finalisten doch etwas stärker waren. Das TGG unter der Leitung von Coach Weber gewann das Finale hochverdient und vertritt den Landkreis Leer im Kreisentscheid Anfang Mai gegen die Sieger aus den Kreisen Emden und Aurich. Viel Erfolg vom UEG an das Nachbargymnasium.

Ein positiver Ausblick bleibt am Ende, dass beispielsweise die überzeugend agierenden Ruben E., Joss P., Malte E., Velat S. und Jannis F. als 2002er auch im nächsten Jahr wieder spielberechtigt sind.

 

Jugend trainiert für Olympia Fußball WK III

Die Jungs der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2003 bis 2005) spielten am letzten Dienstag vor den Ferien den Kreisentscheid für Jugend trainiert für Olympia Fußball aus. Die Oberschule Bunde, die Friesenschule, die Freie Christliche, die IGS Moormerland, die Carl-Goerdeler-Schule Jemgum, das Gymnasium Rhauderfehn sowie das TGG und das UEG hatten für dieses Turnier gemeldet.

Das UEG-Team spielte eine hervorragende Gruppenphase und zog ohne Niederlage in die nächste Runde ein. Gegen Jemgum gab es einen sicheren und zu keiner Zeit gefährdeten 3:0 Sieg. Die FCSO aus Veenhusen hatte den UEGlern nichts entgegenzusetzen und wurde mit 3:1 aus dem Turnier gekegelt. Gegen das stärkste Team des Turniers aus Rhauderfehn kämpften die Jungs unserer Schule tapfer und erreichten mit 0:0 einen Achtungserfolg gegen die körperlich und technisch überlegenden Spieler, die nahezu ausschließlich dem älteren Jahrgang angehörten.

Nach den anstrengenden Spielen merkte man dem Team die Belastung in der starken Gruppe deutlich an, sodass kurz vor dem Finale gegen den späteren Sieger der IGS Moormerland kein Kraut gewachsen war und man sich erhobenen Hauptes aus dem Wettbewerb verabschieden musste.

Besonders die starke Achse um Lennart L. in der Abwehr, Jonas G. und Ole M. im Mittelfeld und Wenko v. L. im Sturm zeigte, dass das UEG auch in den nächsten Jahren eine schlagkräftige Truppe für diesen Wettbewerb stellen kann.

wkIII

 

 

Jugend trainiert für Olympia Fußball WK IV

UEG bestes Team im Landkreis Leer!!!

Die Jungs der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2005 bis 2007) spielten am letzten Donnerstag vor den Ferien den Kreisentscheid für Jugend trainiert für Olympia Fußball aus. Die Oberschule Bunde, die Friesenschule, die IGS Moormerland sowie das TGG und das UEG hatten für dieses Turnier gemeldet.

Nachdem Herr Altmeppen im Vorfeld des Turniers alle talentierten Fußballer der Klassen 5 bis 7 des UEG angeschrieben hatte, kamen zu dem Probetraining im Rahmen der Fußball-AG (mittwochs von 14 bis 15 Uhr auf dem Pastorenkamp) 73 interessierte Fußballer, aus denen die besten Fußballer drei Teams (unterschiedliche Wettkampfklassen) zugeteilt wurden. Die beiden älteren Wettkampfklassen spielten in der gleichen Woche ihre Kreisentscheide aus (dazu gibt es eigene Homepageberichte).

Das jüngste Team war gleichzeitig auch das erfolgreichste UEG-Team! Die Jungs der Wettkampfklasse IV wurden Kreissieger!!! Ein großartiger Erfolg, der in den letzten 10 Jahren keinem Team des UEG gelang!

Das UEG-Team spielte bereits im ersten Spiel einen ansehnlichen Kombinationsfußball und gewann hochverdient gegen die IGS Moormerland mit 3:0. Im zweiten Spiel stand dann gleich das Classico gegen das TGG an. Eine kämpferisch starke Defensive um Alexander V., Tom K., Max J., Mats B., Simon B. und Hendrik N. sowie eine schnelle und technisch starke Offensive um Paul M., David C., Jan-Jesko B., Bo F., Bahne H. und Julian B. sicherten dem UEG einen sicheren und verdienten 1:0 Sieg gegen das Nachbargymnasium, das geleitet vom Coach Hegemann später den zweiten Platz belegte.

Im Anschluss konnten weder die Friesenschule noch die Oberschule Bunde (3:1) gegen das UEG mithalten. Vier starke Mannschaftsleistungen bescherten unserer Schule die Kreismeisterschaft! Herzlichen Glückwunsch an das Team!

Am 5. Mai tritt die Mannschaft nun gegen die Kreismeister aus Aurich und Emden in Emden an. Wir hoffen darauf, dass sich die Mannschaft genau so stark präsentiert wie beim Kreisentscheid. Damit wäre durchaus die Qualifikation für den Bezirksentscheid möglich.

wkiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok