logo

Menu

SPORT am Ubbo-Emmius-Gymnasium

    Überblick

Ergebnisse BJS Leichtathletik 2017

Am 12.09.2017 fanden am Ubbo-Emmius-Gymnasium die jährlichen Bundesjugendspiele in der Leichtathletik statt. Dort kämpften in diesem Jahr insgesamt 861 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 um die besten Zeiten im Sprint und die besten Weiten im Weitsprung, Schlagball, Schleuderball und Kugelstoßen. Zudem gingen freiwillig noch 299 Schülerinnen und Schüler beim 800m Lauf an den Start.

Es wurden zum Teil sehr gute Ergebnisse erreicht, sodass Herr Bach, Frau Borchert und Herr de Boer 218 Ehrenurkunden und weitere 382 Siegerurkunden herausgeben durften. Die schnellsten Schülerinnen und Schüler über 50m waren Alwin S. (07:88 sek). aus der 6d und Julia N. (07:91 sek.) aus der 5g. Über 75m bildeten Fabian S. (10:16 sek.) aus der 8F2 und Erik S. (10,38 sek.) aus der 8L zeitgleich mit Mathes H. (10,38 sek.) aus der 8PLF2 die Spitze. Bei den Mädchen siegten Yneke B. (10,72 sek.) aus der 8F2, dicht gefolgt von Chantal S. (10,79 sek.) aus der 8F2. In den Jahrgängen 9 und 10, welche über 100m an den Start gingen, waren Jonas M. (12,23 sek.) aus der 10MLF und Christoph C. (12,32 sek.) aus der 10MLF die tagesschnellsten Jungs und Julia A. (13,02 sek.) aus der 10F und Maren A. (13,18 sek.) aus der 10L1 die schnellsten Mädchen. Im Weitsprung landete Jonas M. aus der 10MLF bei 5,93m.

Bei den Mädchen gewann Malin D. aus der 8LF mit einer Weite von 4,80m. Beim Schlagball der Jahrgänge 5 und 6 siegte Aaliya S. aus der 5g mit 36m. Bei den Jungs warf Alwin S. aus der 6d mit 41m am weitesten. Beim Wurfball mit 200g warfen Chantal S. (41m) aus der 8F2 und Wenko v.L. (56m) aus der 8L am weitesten. Die Jahrgänge 9 und 10 mussten zwischen Schleuderball und Kugelstoßen wählen. Beim Schleuderball setzten sich Hilke F. aus der 10F und Conrad F. aus der 10LF mit Weiten von 28 bzw. 43m an die Spitze. Beim Kugelstoßen sicherte sich Lennart W. aus der 10MLF den Sieg mit einer Weite von 12,09m. Bei den Mädchen stieß Celine S. aus der 10MLF sich mit 7,65m zum Sieg. Tagesschnellste über 800m waren Alida B. mit einer Zeit von 03:01 Min. aus der 8L und Philip S. aus der 9c mit einer Zeit von 2:28 Min. Die schnellsten aus Jahrgang 5 und 6 waren Lenne H. (5c) mit 02:53 und Jan E. (6e) mit 02:41. Die Schnellsten aus Jahrgang 7 und 8 waren Piet S. (8LF) mit 2:34 und David C. (7L) mit 2:39. Der Schnellste aller 10. Klassen war Malte E. (10LF) in 2:31 Min.

Die höchsten Punktzahlen im Dreikampf (Sprint, Sprung, Wurf oder 800m) aus den jeweiligen Jahrgangsstufen erreichten:

Klasse

Jungen

 

Punkte

Mädchen

Punkte

10. Klasse

1. Jonas M.

2. Joss P.

3. Tom v.S.

 

1608

1517

1515

1. Julia A.

2. Franziska B.

3. Hanna L.

1438

1405

1320

9. Klasse

1. Philip S.

2. Rupert V.

3. Simon N.

 

1406

1391

1385

1. Talea C.

2. Janne V.

3. Hanna V.

1323

1268

1252

8. Klasse

1. Fabian S.

2. Mirkan K.

3. Mathes H.

 

1379

1279

1203

1. Chantal S.

2. Yneke B.

3. Alida B.

1374

1326

1248

7. Klasse

1. David C.

2. Jannes A.

3. Hauke J.

 

1277

1072

1071

1. Hilke B.

2. Vannesa-Joy E.

3. Mia L.

1171

1159

1103

6. Klasse

1. Jan E.

2. Alwin S.

3. Dennis V.

 

1117

1093

1067

1. Lena K.

2. Karla B.

3. Jule B.

1254

1068

1065

5. Klasse

1. Lenne H.

2. Jann G.

3. Ivo S.

 

991

938

883

1. Lina S.

2. Aaliya S.

3. Julia N.

1134

1105

1080

Abschließend wollen wir alle sportbegeisterten und Hobby-Leichtathleten ganz herzlich zur Leichtathletik AG einladen. Da es unser Ziel ist, mit allen Mannschaften möglichst weit zu kommen und viele Wettkämpfe zu gewinnen, bitten wir vor allem die namentlich erwähnten zur AG zu erscheinen. Die AG findet freitags von 13:15-14:45 statt.

Die Fachschaft Sport gratuliert allen erfolgreichen Teilnehmer und wünnscht schöne Herbstferien.

Bundesjugendspiele 2017 UEG 021hp

Bundesjugendspiele 2017 UEG 012hp