China Austausch 2016

20 chinesische Schülerinnen und Schüler besuchten Leer und das UEG. Sie waren in Gastfamilien untergebracht und haben so einen sehr intensiven Eindruck vom Leben der Jugendlichen in Deutschland erhalten. Insgesamt fand der Austausch in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Acht Grundschüler der Grundschule Detern, die dort an der Chinesisch-AG teilnehmen, haben zur Begrüßung zwei chinesische Lieder gesungen. Die chinesischen Gäste waren sehr erstaunt und gerührt. Beim Rundgang durch die Schule wurden sie in der Aula vom Schulchor mit zwei deutschen Volksliedern und einem chinesischen Lied überrascht.

Hier ein paar Eindrücke:

DSC 4148 hp

Dies sind Poster und Plakate von der Chinesisch-AG.

DSC 4153 hp

Das ist die Gruppe der chinesischen und deutschen Lehrer und Schüler.

Bild2 hp

die Grundschüler aus Detern

Bild11 hp

Mit auf dem Programm stand auch ein Empfang im Rathaus bei unserer Bügermeisterin Frau Kuhl. Sie begrüßte die Gruppe in einer sehr persönlichen Rede. Im schönen alten Rathaussaal konnten dann alle eine Tasse Ostfriesentee genießen, natürlich stellte Frau Kuhl bei dieser Gelegenheit die ostfriesische Teezeremonie vor.

Bild3 hp

der Schulchor unter der Leitung von Herrn Schäfer

IMG 3524

chinesische Gäste im Unterricht am UEG

Bild16 hp

Eine Rundfahrt mit der Koralle durch den Leeraner Hafen durfte auch nicht fehlen.

Bild4 hp

Die Chinesischen Gäste überreichen dem UEG Gastgeschenke.

Bild19 hp

Große Anziehungskraft hatte hier auch das Pony.

Bild21 hp

Sehr schnell war die Woche dann vergangen. Der etwas andere Austausch hat sicher allen einen Eindruck in eine weitgehend fremde Welt ermöglicht. Im Oktober 2015 waren die deutschen Schüler zu Besuch in Tonglu und haben dort in den Familien der jetzigen Gastschüler gewohnt. So leisten beide Seiten einen sehr aktiven Beitrag zur Völkerverständigung.

auch die OZ berichtete am 17. August 2016:

oz 17 8 2016 bild

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok