logo

Menu

Beratungskonzept

Grundbausteine Beratung

Ratsuchende Beratungsanlass verantwortliche Personen Arbeitsabläufe
Eltern der Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse Schulische Angebote, z.B. Wahl der 2. Fremdsprache oder Wahl der Zweige und der Profilangebote der Schule. Fachlehrerkräfte
Klassenlehrkräfte
Fachobleute
Oberstufenkoordinator
Schulleitung
Infotag für die Viertklässler und deren Eltern
Info-Veranstaltungen an den Grundschulen
Schülerinnen und Schüler Klasse 5-12
Eltern
Schullaufbahnberatung Klassenlehrkräfte
Oberstufenkoordinator
Schulleitung
Beratungslehrkräfte
Individuelle Beratung bei Leistungsdefiziten; Info-Veranstaltungen für die Klasse 10
Schülerinnen und Schüler Klasse 5-12
Eltern
Lernschwierigkeiten, z.B. Konzentrationsmangel, Angst vor Klassenarbeiten etc. Fachlehrkräfte
Klassenlehrkräfte
Beratungslehrkräfte
Gespräche, Fördermaßnahmen, z.B. Förderunterricht in Deutsch, Englisch, Mathematik oder 2. Fremdsprache spezielle Stressabbau Programme
Schülerinnen und Schüler Klasse 5-12
Eltern
Hochbegabung Sprecher Kooperationsverbund (z.Zt. Herr Dr. Kühne)
Fachlehrkräfte
Klassenlehrkräfte
Beratungslehrkräfte
Beratung über Zusatzangebote z.B. bei Überspringen einer Klassenstufe Beratung bei Problemen (z.B. Integrationsprobleme). Bei Bedarf Kontakt zu Schulpsychologen in Aurich.
Schülerinnen und Schüler Klasse 5-12
Eltern
Lehrkräfte
Umgang mit Konflikten, z.B. Schulhofkonflikte, Mobbing (klassenintern), Schüler – Lehrer – Konflikte, Lehrer-Lehrer-Konflikte Aufsichtführende Lehrkräfte
Klassenlehrkräfte
Streitschlichter
Beratungslehrkräfte
Mediation (Workshop auf einer SchiLf durch die KIK- Lehrkräfte als Multiplikatoren) Streitschlichtung insbesondere in schwierigen Fällen.
Klasse 5
Klasse 6
Soziales Kompetenztraining
Selbstverteidigung
Maßnahme zur Förderung kooperativer Konfliktlösung
Beratungslehrkräfte
Expertinnen (LK-Leer)
Beratungslehrkräfte
7 – 8 Einzelstunden parallel zur CGB 2 Doppelstunden
Schülerinnen und Schüler Klasse 5-12 Häusliche oder persönliche Probleme der SchülerInnen mit Auswirkungen auf die schulischen Leistungen Lehrkräfte ihres Vertrauens
Beratungslehrkräfte
Einzelfallberatung
Lehrkräfte auffällige SchülerInnen oder schwierige, konfliktreiche Situationen in der Klasse Gespräche im Kollegium
Beratungslehrkräfte
Schulpsychologen aus Aurich
Gespräche, Hospitationen
Empfehlung/Weitervermittlung an professionell arbeitende Institutionen/Personen
Lehrkräfte Konflikte; Fragen zur beruflichen Laufbahn; Versetzung etc. Personalrat
Beratungslehrkräfte
Gespräche
Schülerinnen und Schüler Klasse 5-12
Eltern
Suchtprävention
Schulverweigerung
Fachlehrkräfte (z. B. Biologie, Religion, Politik),
ggf. gewählter Ansprechpartner bzw. Koordinator dieser Präventivarbeit,
ggf. Beratungslehrkräfte
Vorbereitung von Projekten, die z. B. für die Gestaltung von Projekttagen eingesetzt werden könnten oder auch Einzelgespräche, ggf. Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen Einzelfallhilfe; Zusammenarbeit mit Polizei, Jugendamt…
Schülervertretung SV-Beratung von der Schülerschaft gewählte Lehrkraft (z.Zt. Herr Mocha Teilnahme an SV-Sitzungen; Beratung

 

Anmerkung:

Diese tabellarische Aufzeichnung beinhaltet Grundbausteine für das Beratungskonzept am Ubbo-Emmius-Gymnasium und wird laufend aktualisiert bzw. vervollständigt.

 

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012