logo

Menu

Comenius-Projekt wurde im Rathaus vorgestellt

Zwei Jahre haben wir am Comenius-Projekt "Euronited Pupils" gearbeitet, drei Magazine über unsere Projektschulen zusammengestellt und viel erlebt. Dies alles wollten wir auch einmal in der Stadt vorstellen. Dazu haben wir mit unserer neuen Bürgermeisterin Frau Kuhl einen Termin ausgemacht, um unsere kleine Ausstellung im Foyer des Rathauses mit einem Vortrag zu eröffnen.

Am 05. Dezember war es dann soweit. Frau Kuhl empfing uns sehr herzlich im Großen Festsaal des Rathauses und zeigte in ihrer Begrüßungsansprache ihr Interesse an europäischen Schulprojekten im Allgemeinen und an unserem im Besonderen. Herr Müttel ging anschließend auf die Bedeutung für internationale Begegnungen für unsere Schule ein und stellte die verschiedensten Angebote des UEG heraus.

Die eigentliche Präsentation stellte unser Projekt, den Vergleich des Schullebens am UEG und unseren Partnerschulen aus Eskilstuna, Schweden, Suchy Las, Polen, und Noto, Italien, vor, zeigte aber auch unsere persönlichen Erfahrungen in der Projektarbeit, das Kennenlernen anderer europäischer Kulturen und unsere Reise- und Besuchserlebnisse.

Projektabriss

Vortrag

Für uns war es ein großartiges, aber auch aufregendes Erlebnis, an einem solchen Ort einen Vortrag zu halten. Als es vorbei war, waren wir erleichtert, dass alles gut gelaufen ist, und natürlich auch stolz auf unseren Vortrag und unsere Arbeit.

In anschließenden Gesprächen bei Snacks und Getränken, die Frau Kuhl den Anwesenden bereitstellen ließ, konnten wir unsere Eindrücke des Projekts noch im Detail erklären, bevor wir den Abend gegenüber bei Jonny's Pizza ausklingen ließen.

Ein Wermutstropfen war dann doch die geringe Anzahl an Besuchern. Vielleicht war der Termin in der Weihnachtszeit nicht so glücklich, obwohl wir in der Schule und auf der Homepage den Vortrag ja rechtzeitig angekündigt hatten.

Unsere Ausstellung im Foyer wird aber noch einige Zeit zu besichtigen sein, und unsere Projektwebsite www.euronitedpupils.eu ist auch bis auf Weiteres zu erreichen.

Insgesamt war dies ein schöner Abschluss eines mehr als interessanten Projekts, und wir möchten an dieser Stelle Frau Kuhl für die Möglichkeit, unsere Arbeit vorzustellen, und Frau Steuer für die Organisation der Veranstaltung besonders herzlich danken.

Die Comenius-Gruppe des UEG

bild 3

bild 1

bild 2

 bild 4

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok