logo

Menu

Matthäuspassion 2014

Die Matthäuspassion von Bach in der Großen Kirche

Am Sonntag, dem 30. März, um 17 Uhr wird in der Großen Reformierten Kirche in Leer die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Dieses Hauptwerk des Leipziger Thomaskantors erklang zum ersten Mal 1729 in seiner Kirche; genau 100 Jahre danach führte der 20-jährige, aber schon hochberühmte Felix Mendelssohn das große, aber zu dem Zeitpunkt mitsamt seinem Schöpfer bereits vergessene Werk in Berlin wieder auf und leitete damit die bis heute ungebrochen andauernde Bach-Renaissance ein.


Das Leiden und Sterben von Jesus in der Erzählung des Evangelisten Matthäus wird wortgetreu, auch in Einzelrollen wie Jesus, Petrus, Judas, Pilatus usw. vertont, aber jede einzelne Szene wird wiederum durchwirkt vom predigenden Kommentar in Rezitativen, Arien, Chören und Chorälen, die einer idealisierten Gemeinde zugedacht sind. Die Arien sind teilweise konzertant mit solistischen Instrumenten besetzt, so etwa die „Erbarme“ – Arie des Alts durch die Solovioline, oder auch von dem wuchtigen Tuttiorchester begleitet wie etwa die die Passion abschließende Bass-Arie „Mache dich mein Herze rein“.  


So wird farbig, lebendig und voll tiefen Ausdrucks diese für das Christentum grundlegende Geschichte eindrucksvoll erzählt und gedeutet; der musikalische Aufwand ist gewaltig: zwei Orchester, zwei Chöre, im Einleitungsstück erweitert um einen dritten Chor, und zahlreiche Solisten sind daran beteiligt. Auch deshalb ist dieses Werk in unserer Region sicher nicht häufig zu hören.


Ausführende sind: Helen Rohrbach – Sopran, Gritt Raabe – Alt, Peter Schmitz – Tenor, Immanuel Klein – Bass, Christian Meyer – Bass (Christus), Marten Groeneveld – Bass, Kourion-Orchester Münster, Kinderchor am UEG, Schulchor des Ubbo-Emmius-Gymnasiums, Kantorei Leer; die Leitung hat Karl-Ludwig Kramer.


Karten im Vorverkauf gibt es in der Buchhandlung Plenter und im Klavierhaus Bockelmann.

 

Die Einladung gibt es als PDF.

Chor hp

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012