logo

Menu

Weihnachtsrunde

Eröffnet wurde das fast zweistündige Konzert vom Posaunenchor Leer unter Leitung von Jürgen Dannen mit dem Concerto-Allegro nach einem Thema von Vivaldi. Da allen Gästen als Eintrittskarte das Programm ausgehändigt worden war, konnte auf Ansagen verzichtet werden und die Chöre und Solisten trugen ihre ausgewählten Lieder und Orchesterstücke im Wechsel mit gemeinsamen Gesängen flüssig vor.

Das ostfriesische Kammerorchester überzeugte nicht nur mit den von Christoph-Otto Beyer einstudierten Werken von Johann Sebastian Bach und der musikalischen Begleitung der Chöre und Gesangssolisten Katharina Lücht (Alt), Martin Groneveld (Bass) und Christine Kramer (Sopran), sondern insbesondere auch mit dem Concerto grosso, dem Weihnachtskonzert von Corelli. Dabei durften die Besucher insbesondere auch das saubere Spiel der Orchestermitglieder bewundern.

Ein ganz besonderer Ohrenschmaus war auch der mit rund 180 Sängerinnen und Sängern besetzte Chor, bestehend aus dem Kinderchor des Ubbo-Emmius-Gymnasiums (UEG), dem Schulchor des UEG und der Kantorei Leer. Der Chor überzeugte nicht nur mit dem frischen Gesang sondern insbesondere mit der jugendlichen Besetzung. Auch die Stimmbildungsgruppe glänzte mit Sätzen von Gottfried Wolters und Johann Eccard. Während für die Chöre besondere Tribünen aufgebaut waren, die für eine noch bessere Klangqualität sorgten, trat die Stimmbildungsgruppe mit dem Posaunenchor auf dem Orgelboden auf.

Winfried Dahlke zeigte schließlich den gesamten Klangumfang der Orgel mit erkennbarer Spielfreude sowohl beim „Präludium pro Organo pleno“ in C-Dur als auch bei der „Fantasie“ in
G-Dur, beides Stücke von Johann Sebastian Bach. Die dreiteilige Form der „Fantasie“ ist ein sehr getragenes Stück und wurde wunderbar dargeboten. Sie traf in dem Weihnachtskonzert aber nicht den Geschmack aller Besucher.

Der unter der Leitung von Christian Meyer und Karl-Ludwig Kramer wunderbar gestaltete Abend erfreute die Besucher in besonderem Maße und wurde mit fast zehnminütigem Schlussapplaus bedacht.

g418121

g418125

g418134

g418136

g418146

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012