logo

Menu

Sommerserenade 2014

 Am 10.7. und am 11.7. boten die Neigungsgruppen, das Junge Sinfonieorchester Leer und das Juniorkes ihren Zuhörern ein wunderschönes Konzert. Alle zusammen spielten zunächst gemeinsam einen James Bond-Titel, anschließend führten die Schülerinnen und Schüler der Neigungsgruppen und der Juniorkes mehrere Stücke auf. Star Wars-Musik beendete den ersten Teil des Konzerts, anschließend präsentierte das Junge Sinfonieorchester an beiden Abenden verschiedene Werke, u.a. von Mozart und Dvorak. Am ersten Abend traten Rieke Voigt, Sophie Kuhl und Nane Schröder als Solistinnen auf, im zweiten Konzert überzeugten Julia Wolbers und Jule Goesmann mit ihren Soli.

Die Musiker wurden dirgiert von Burchard Schäfer, zudem waren an der Vorbereitung und Einstudierung Dirk Ellée und Dörthe Büsching beteiligt.

Hier folgen ein paar Eindrücke des Konzerts:

IMG 0926-hp

IMG 0926-hp-

IMG 0942-hp

IMG 0946-hp

IMG 0953-hp

Ostfriesen-Zeitung Sommerserenade hp

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok