logo

Menu

Die UEG-Schülerbücherei im Raum N01

 

Eine Schülerbücherei für Euch:

 

- Vorort stehen Euch gute 5800 Bücher der Fach- und  Unterhaltungsliteratur, Abiturhilfen, DVD's, Videos, Hörspiele, Schachspiele, Zeitschriften, Berufsinformationsmaterial und 5 Schülercomputer kostenlos zur Verfügung.

- In ruhiger Admosphäre und mit direktem Zugriff auf umfangreiches Hilfsmaterial können hier Hausaufgaben erledigt werden.

- Außerdem finden hier Ausstellungen, Leseveranstaltungen und Projekte statt, die zukünftig auch auf der Homepage angekündigt werden sollen.

- In ausliegende Buchwunschlisten könnt ihr eure Favoriten eintragen, damit wir sie bei Neuanschaffungen berücksichtigen können.

 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11.00 bis 15.00 Uhr

 

Leserkonto:

Als Schüler dieser Schule könnt ihr euch am Schülerbüchereicomputer ein virtuelles Leserkonto einrichten lassen.

Die Einrichtung und Ausleihe von Medien erfolgt elektronisch und ist kostenlos (wenn fristgerecht).

Bei Einrichtung eines Leserkontos bestätigt ihr außerdem, die Raumordnung anzuerkennen.

 

Raumordnung:

Allgemein:

1. In der Schülerbücherei darf nicht gegessen oder getrunken werden.

2. Die Raumbenutzer müssen sich leise verhalten.

3. Ausleihfristen:

für Bücher - 4 Wochen, zwei Mal verlängerbar um je 3 Wochen,

für DVD´s und andere Medien - 2 Wochen (ohne Verlängerung).

Gebührenfreie Toleranzzeit 3 Schultage.

Für Bücher, deren Ausleihfrist in den Ferien ausläuft,

verlängert sich die Rückgabefrist bis zum Tag des Schulbeginns.

4.Kurzfristig entnommene Bücher müssen an ihren Platz zurückgestellt

werden (Stellvertreter), oder beim Personal abgegeben,

wenn dieser nicht ermittelt werden kann.

5. Generell ist die Ausleihe kostenlos,

allerdings fallen für überzogene Bücher Gebühren an, nämlich:

10 ct pro Buch und Schultag, maximal jedoch

50 ct bis zum Ablauf der 1. Mahnphase (1Woche nach Erhalt der 1. Mahnung)

1 € bis zum Ablauf der 2. Mahnphase (1 Woche nach erhalt der 2. Mahnung)

Dennoch nicht zurückgebrachte Medien müssen erstattet werden.

6. Die Ausleihe und Rückgabe erfolgt am PC der Schülerbücherei.

Kein Buch oder Medium darf ohne diese Registrierung mitgenommen werden.

7. Beschädigte und verlorene Bücher und Medien müssen

ersetzt bzw erstattet werden.

 

Zu den Computern:

1. Die Schüler-Computer dürfen ausschließlich für unterrichtsbezogene Recherchezwecke und Textverarbeitung genutzt werden.

2. Die Benutzer der Computer müssen sich in die ausliegenden Nutzerlisten eintragen.

3. Es können in der Liste auch Computer-Vormerkungen gemacht werden, um den PC zu reservieren ( V vor Datum und Zeit).

4. In der Regel dürfen nicht mehr als zwei Schüler an einen Computer. Ausnahmen müssen von der Büchereileitung genehmigt werden.

 

Neue Bücher:

- Die Neuanschaffungen setzen sich zusammen aus empfohlener Fachliteratur, gewünschter Unterhaltungsliteratur und Buchspenden.

- Sie sind natürlich vom Etat begrenzt, der sich gelegentlich um die Einnahmen aus Sonderverkäufen und Überziehungsgebühren erweitert.

- Um unsere Leser  auf den Geschmack zu bringen, setzen wir die letzten Neuzugänge ins Internet.

 

Ausstellungen:

 

Die letzte größere Ausstellung war die UEG- Buchmesse am 27. 4, dem Tag der offenen Tür für Grundschüler.

Hier haben Schüler Jugendbücher mit Begleittext und individuellen Bearbeitungen vorgestellt, beispielsweise ein selbstgestaltetes Spiel zum Ausprobieren. Andere haben Beamervorträge gehalten oder Life -Vorträge mit eingearbeitetem szenischen Spiel.

An dieser Stelle vielen Dank nochmals den Akteuren, für euer großartiges Engagement!

Wir hoffen die Veranstaltung zu Beginn des neuen Schuljahres wiederholen zu können, diesmal mit ungeteilter Aufmerksamkeit und einem größeren, altersmäßig angesprochenen Publikum, nämlich den neuen 5. Klassen.

 

Für die Älteren und Kunstinterressierten: Eine Miniausstellung zum Buch "Der Kuss - Kunst und Leben der Camille Claudel" (Bildhauerin, Geliebte Auguste Rodins) von Anne Delbée findet ihr auf dem Zeitschriftentisch.

 

In der Vergangenheit haben wir des Öfteren den großen Tisch für thematische Buchzusammenstellungen und Exponate benutzt (Luftfahrt und Weltraumforschung, Umweltchemie...) unter Anderem, um den Schülern das Stöbern in der Fachbücherei nahezulegen.

Folgende Großtisch-Ausstellungsthemen sind angedacht (und stets erweiterbar um eure Wünsche):

- Der Mensch - Bauplan und Funktionsanalyse

- Pferde - Eigenschaften, Haltung, Sport

- Zeiterlebnis Historischer Roman

Interessenten für die Ausgestaltung oder Dokumentationsbeiträge bitte melden!

 

Wie im vergangenen Jahr den "Literarischen Adventskalender", planen wir in der Vorweihnachtszeit eine Adventsveranstaltung mit Geschichten und Basteleien. Genaueres wird rechtzeitig im Internet angekündigt.

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.