logo

Menu

Der Wahnsinn geht weiter: UEG-Mannschaft in der nächsten Runde!

Die technisch und kämpferisch starke Truppe ging im ersten Spiel direkt hochkonzentriert an die Aufgabe, die beste Mannschaft des Landkreises Emden (JAG Emden) zu schlagen. Nach einer sehr spannenden und hochinteressanten ersten Halbzeit ging es verdient mit 1:0 in die Halbzeitpause. Eine taktische Umstellung sorgte dafür, dass die UEG-Jungs aus einer sehr sicheren Defensive heraus immer wieder gefährliche Angriffe gegen das JAG lief. Letztendlich blieb es beim verdienten 1:0-Sieg des UEG.

Da das JAG gegen die beste Mannschaft des Landkreises Aurich (IGS Wiesmoor) im ersten Spiel gewann, reichte dem UEG ein Unentschieden für den Turniersieg.

Auf Unentschieden spielen ist aber nicht das Ding dieser Truppe. Mit einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung um die Defensive mit Alexander V., Tom K., Max J., Mats B., Simon B. und Hendrik N. sowie die Offensive um Paul M., David C., Jan-Jesko B., Julian Bu., Bo F., Bahne H. und Julian Be. sicherte sich das UEG einen sicheren und verdienten 1:0 Sieg gegen die IGS Wiesmoor und stand damit als Kreisgruppensieger 2017 fest.

Damit fährt das Team zum Bezirksentscheid. Herzlichen Glückwunsch an das Team!

Am 17. Mai tritt die Mannschaft nun im Bezirksentscheid gegen die besten Schulen aus dem Emsland, Oldenburg, Osnabrück, Wilhelmshaven und Cloppenburg/Vechta an. Wir hoffen darauf, dass sich die Mannschaft genau so stark präsentiert wie beim Kreis- und Kreisgruppenentscheid. Wir drücken beide Daumen!

wkiv

Das Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft mit Herrn Altmeppen, dem Trainer der Mannschaft

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012