logo

Menu

Alumni Tag 2018

Leer. Schule – und was dann? Eine Möglichkeit, Antworten auf diese Frage zu finden, hatten am vergangenen Freitag fast dreihundert Oberstufenschüler des Ubbo-Emmius-Gymnasiums Leer: Ehemalige Schülerinnen und Schüler, die sich dem „was dann“ schon mehr oder weniger lange gestellt haben, kamen zurück ans UEG, stellten sich dem Interesse der Schülerinnen und Schüler, gaben Impulse und nahmen sich einfach Zeit – beim ersten Alumnitag.

Knapp 30 Ehemalige fanden sich am Vormittag in der Schule ein. Sie repräsentierten Studienklassiker wie die Rechtswissenschaften oder Medizin, lokale Schwergewichte wie die Schifffahrtswirtschaft oder exotische Fächer mit Zukunft wie Tiermanagement. Organisator Thomas Steinert: „Wir wollten den Schülerinnen und Schülern gerade auch einen Einblick in studienbasierte Berufe geben, das ist so unmittelbar sonst kaum möglich.“ In drei Beratungsrunden hatten die Schülerinnen und Schüler die Chance, sich zu drei unterschiedlichen Themen zu informieren – ein intensiver, aber spannender und erfahrungsreicher Vormittag. Mette Siemering aus der Q2 „Es war toll, so viele Einblicke in verschiedene Berufe gewinnen zu können.“ Die Lernenden fandens also toll.

Und die ausnahmsweise Lehrenden, sprich Beratenden? „Die Schüler waren interessiert, haben zugehört – das hat Spaß gemacht“, so Birte Hille, Geschäftsführerin bei der Krey Schiffahrts-GmbH. Und Frank Köster-Düpree, Marketingchef der Auricher Stadtwerke, konnte der Veranstaltung sogar noch eine andere Seite abgewinnen: „Das ist auch eine Gelegenheit, nochmal seinen beruflichen Werdegang Revue passieren zu lassen und zu reflektieren.“

Eine Win-Win-Situation also, auch für die Schule insgesamt: „Wir können die Schülerinnen und Schüler auch beraten, aber Erfahrungen aus Studium und Berufsalltag können Sie natürlich viel unmittelbarer nahebringen“, so der ehemalige Schulleiter Michael Müttel bei der Eröffnung der durch den Förderverein der Schule unterstützten Veranstaltung in Richtung der Referentenschar.

Am UEG wird am 12. Juni 2020 wieder ein Alumnitag durchgeführt. Hierzu sind wieder alle Ehemaligen eingeladen, als Referentin oder Referent am Freitagnachmittag aus ihrem Studien- oder Berufsalltag zu berichten. Ziel des UEG ist es, das Angebot weiter auszubauen und den Kontakt mit den Ehemaligen zu intensivieren. Deshalb wird in diesem Jahr, weil der Abiball nicht stattfindet, sich an den Alumnitag eine Party auf dem Schulhof und der kleinen Turnhalle anschließen. So können Ehemalige, Lehrkräfte und Oberstufenschüler in fröhlicher Atmosphäre sich austauschen. Zudem wird eine jahrgangsbezogene Datenbank aufgebaut, um den Ehemaligen durch eine eigene UEG-Mailadresse den Kontakt untereinander und mit der Schule zu erleichtern. 
Interessenten für den Alumnitag melden sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

DSC 8249hp

 

DSC 8251hp

 

DSC 8264hp

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.