logo

Menu

Bodenkunde-Exkursion Q1

Kürzlich unternahm der Q1-Erdkunde-Kurs von Herrn Schulz eine Bodenkunde-Exkursion mit Fahrrädern in die Umgebung Leers. Nach der Vorbereitung im Unterricht wurden Standorte in den typischen Landschaftsformen Moor, Geest und Marsch besucht. Mit Spaten, Bodensonde und Holzhammer wurde näher untersucht, was sich unter der Bodenoberfläche so finden lässt.

Ausführlichere Informationen dazu finden sich in Schaukästen im Foyer des Neubaus, 3. Stock.

 Bild 2

 Kurze Rast auf dem Ostfriesland-Wanderweg in der Wallheckenlandschaft

 

Bild 3

Unterwegs im Hochmoor

 

Bild 4

Ein Bodenprofil im Hochmoortorf

 

Bild 5

Grundwasserprobe, Geest bei Eisinghausen

 

Bild 6

Marschboden bei Nüttermoor

 

Bild 7

Marschboden ist sehr tonhaltig

 

Bild 8

Mit der Bodensonde kann man auch tiefere Schichten erkunden. So zeigt sich, dass an diesem letzten Standort im Grunde alle drei Landschaftsformen Ostfrieslands übereinanderliegen: oben Marsch-Ton, darunter Niedermoor-Torf und schließlich Geest-Sand.

 

schaufenster

Hier sieht man das Ergebnis in einer Vitrine im 3. Stock, Neubau

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.