• Lampe Altbau
  • Eingang Altbau
  • Pavillon

null problemo - Mathematik Profil

Im Rahmen des Profilunterrichts im Fach Mathematik haben 16 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrganges am 9. Juli an einer dreistündigen Klausur der Universität Oldenburg teilgenommen. Das Ubbo-Emmius-Gymnasium ist eine von zehn Schulen aus der Weser-Ems-Region, die mit insgesamt über 50 Schülerinnen und Schüler an diesem Projekt für Mathematikbegeisterte der Universität Oldenburg teilgenommen haben. Die Vorbereitung auf diese Klausur erfolgte einerseits im Rückgriff auf eine Online-Vorlesung, die eine Pflichtveranstaltung für zukünftige Mathematiklehrkräfte ist. Andererseits wurden mathematische Konzepte im Profilunterricht gemeinsam erarbeitet und geübt. Die inhaltlichen Schwerpunkte lassen sich unter dem Oberthema "Mathematisches Problemlösen" zusammenfassen. Hierzu gehörten u. a. verschiedene Beweisverfahren, vollständige Induktion, Graphentheorie, das Invarianzprinzip und Abzählverfahren.

Besonders hervorzuheben ist, dass unsere Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs zu den jüngsten Teilnehmenden gehörten. Besonders erfolgreich war Hannah K. , sie hat das zweitbeste Klausurergebnisse aller Teilnehmenden. Das Zertifikat kann im Rahmen von Bewerbungen auf Stipendien und Studienplätzen genutzt werden. Zudem erleichtert die intensive Auseinandersetzung mit komplexeren mathematischen Inhalten und Arbeitsweisen die weitere schulische Ausbildung, aber auch den Einstieg in ein anschließendes Mathematik- oder naturwissenschaftliches Studium

Für die Schülerinnen und Schüler in den Profilklassen des 10. Jahrganges wird in diesem Jahr nach diesen sehr positiven Ergebnissen im zweiten Halbjahr wiederum Mathematik als Profilfach angeboten werden.

 

 

nullproblemo1

 

nullproblemo2

Link: https://uol.de/nullproblemo/