logo

Menu

Heißluftballons und Taschenlampen der Physik-AG

 

In der Physik AG wurden bunte Heißluftballons und Taschenlampen gebaut.

Die Fotos zeigen Kinder bei der Endfertigung der Ballons: Das Kind im Balloninneren kann Löcher in der Ballonhaut leicht aufspüren.

Die Taschenlampen der Physik AG sind voll funktionsfähig und können sehr gut leuchten.

Sie sind mit wenigen Materialien wie Flaschendeckeln oder Neun-Volt Batterien gebaut.

 

Hier ein paar Fotos zu dem Heißluftballon

IMG 6345.hp

IMG 6351hp

IMG 6363hp

IMG 6366hp

IMG 6379.hp

Und hier ein paar zu den Taschenlampen:

Taschenlampe1.hp

Taschenlampe 3.hp

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.