• Lampe Altbau
  • Eingang Altbau
  • Pavillon

Erfolgreiche JtfO-Mädchen im Volleyball!

 

Merle K., Wenke H., Ina H., Amke S., Kim R., Janin K., Laura A. und Julia A. vertraten das UEG am 30.11. beim Kreisgruppenentscheid der Wettkampfklasse II im Volleyball in der ostfriesischen Volleyballhochburg Borssum. Dort galt es, gegen das JAG Emden, das MAX Emden und das Gymnasium Wiesmoor in zwei Gewinnsätzen bis 25 zu gewinnen, denn nur die erste der vier Mannschaften kam weiter.

Nach einem ersten klaren 2:0 Sieg im ersten Spiel gegen das JAG Emden stand das UEG-Team seinem größten Konkurrenten und Vorjahressieger, dem MAX Emden, gegenüber. Viele der Spielerinnen sind gleichzeitig Spielerinnen von Blau-Weiß-Borssum, die eine herausragende Jugendförderung betreiben und Jahr für Jahr exzellente Volleyballer ausbilden.

Aber auch gegen so eine technisch starke Mannschaft wusste unser Mädchen-Team zu überzeugen. In zwei überaus spannenden Sätzen gewann das UEG beide Sätze mit 25:23. Vor allem die letzten beiden Punkte waren hart umkämpft, jedoch zeigten die Mädchen des UEG mehr Biss und konnten so die Punkte für sich entscheiden. Der Jubel nach dem Sieg war dementsprechend groß. Trotzdem mussten alle weiterhin konzentriert bleiben, denn es blieb noch das Spiel gegen das Gymnasium Wiesmoor. Diese Begegnung entschied das UEG-Team wieder mit einem klaren 2:0 Sieg für sich.

Damit war klar, das das Mädchen Team des UEG sich den Sieg des Kreisgruppenentscheides erkämpft hatte und sich damit auch automatisch für den Bezirksentscheid qualifizierte. Dort werden dann Hochkaräter wie Emlichheim und Bad Laer warten, die es zu besiegen gilt.

 

Foto 01.12.16 22 28 46 hp

Foto 30.11.16 09 46 53 hp

Foto 01.12.16 22 28 42 hp