logo

Menu

Das UEG ist sportfreundliche Schule

Im feierlichen Rahmen einer digitalen Gesamtkonferenz zeichnete Thomas Ernhardt, Fachberater für den Schulsport, das UEG für „hervorragende Leistungen und besonderes Engagement in der Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige Sport- und Fitnessangebote“ aus. Mit dieser Auszeichnung wird das Engagement der Schule sowohl hinsichtlich der unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Bedeutung des Faches Sport geehrt.

Als positive Beispiele wurden das UEG-Schulprogramm, die Kooperationen mit Vereinen, regelmäßige Teilnahmen an Wettkämpfen, Durchführung der Bundesjugendspiele im Bereich Turnen und Leichtathletik, Jahrgangsturniere, Schwimmunterricht sowie Einbettung des Themas Ernährung, Sport und Gesundheit in den Schulalltag im Zusammenspiel mit der Mensa und der Schülerschaft genannt und das UEG als Vorbild für andere Schulen herausgestellt.

Foto Sportfreundliche Schule hp

v.l.n.r.: Herr Altmeppen, Fachobmann Sport, und Herr Lünnemann, stellvertretender Schulleiter, vor der Hinweistafel vor einem Seiteneingang des Gymnasiums.

Zertifikat Sportfreundliche Schule 2021 hp

Zertifikat für die sportfreundliche Schule

 

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012